Die Eight Awareness-Analyse

Mithilfe der Eight-Awareness-Analyse lernst du deine Mitarbeiter nicht nur besser kennen. Du erfährst, was sie antreibt, was ihre intrinsischen Motive und Neigungen sind.

 Warum ist das wichtig?
Die Erkenntnis, was einen Menschen aus sich selbst heraus motiviert, bildet die beste Grundlage für ein optimales und nachhaltiges Personalmanagement. Sie hilft dir, deine Mitarbeiter genau da einzusetzen, wo sie ihr Potenzial ideal entfalten können. Die Folge: mehr Mitarbeiterzufriedenheit, mehr Einsatz und Produktivität, weniger Fluktuation und Ausfälle.

Unser Ansatz
Unsere Analyse unterscheidet sich von anderen am Markt. Sie ist keine einfache Persönlichkeits- oder Potenzialanalyse, sondern widmet sich den Bewusstseinsebenen eines Menschen – und macht sie sichtbar. Damit sind wir in der Lage, das Bewusstsein in den Kontext zu anderen Einflüssen, wie z. B. im Arbeitsumfeld, setzen zu können.

Du möchtest mehr über unseren Ansatz erfahren?

 

Die Basis die Arbeit von Clare W. Graves

Unsere Analyse gründet auf den Studien des amerikanischen Psychologieprofessors Clare W. Graves. Graves fand heraus, dass das menschliche Gehirn als Antwort auf existentielle und soziale Probleme selbstständig ein bestimmtes Bewusstsein entwickelt. Er teilte das Bewusstsein wertfrei in acht Stufen bzw. Wertesysteme ein – bei uns symbolisiert durch unterschiedliche Farben. Innerhalb dieser Stufen stellt sich jedes Individuum den bestehenden Lebensbedingungen. Einer der Leitsätze von Graves lautet: „Menschen sollten sich nicht zu sehr verändern müssen, um ihre Arbeit zu tun. Setze sie gemäß ihren vorhandenen Stärken ein. “

Unsere Analyse nach Graves bewertet keine Fähigkeiten, sondern hilft dabei, ein Bewusstsein für den bestmöglichen Einsatz individueller Stärken zu entwickeln – da unser Bewusstsein einen unmittelbaren Einfluss auf unsere Fähigkeiten hat.

Unser Analyseverfahren

Jeder Teilnehmer füllt einen Online-Fragebogen aus, in dem er verschiedenen Aussagen und skizzierten Situationen Punkte zuordnet. Dies funktioniert rein intuitiv und dauert lediglich etwa 15 Minuten. Nach Auswertung des Fragebogens wird ein ausführlicher Report erstellt, der die jeweilige Bewusstseinsebene sowie ihren Bezug zu anderen Ebenen erläutert.

Um die acht Bewusstseinsstufen der Theorie von Clare Graves zu visualisieren, haben wir ihnen jeweils eine Farbe zugeordnet. So können wir die Gewichtung und ihr Verhältnis zueinander in Grafiken übersichtlich darstellen. Zudem haben wir verschiedene Figuren entwickelt, die es noch einfacher machen, das Bewusstsein der jeweiligen Person zu veranschaulichen.

In einem anschließenden Auswertungsgespräch gehen unsere Coaches detailliert auf die Analyseergebnisse ein und erstellen konkrete Handlungsempfehlungen für dich.

Der Report

Unsere Analyse beschränkt sich nicht auf Fähigkeiten oder Eigenschaften. Wir werten das Bewusstsein von Menschen auf verschiedenen Ebenen aus: 

Identität

Identität

Unsere Analyse macht die Werte, Glaubenssätze und Motive deiner Mitarbeiter transparent und visualisiert sie. So ermitteln wir, was sie antreibt und durch welche Bewusstseinsfenster sie ihre Umwelt wahrnehmen.

Transformation

Transformation

Im Gegensatz zur Verhaltensebene kann hier eine nachhaltige Transformation visualisiert und begleitet werden. Verhalten verändert sich kurzfristig, auf Identitätsebene kann aber auch eine langfristige Veränderung begleitet werden.

Ausprägungen

Ausprägungen

Wir ermitteln die jeweiligen Ausprägungen der verschiedenen Bewusstseinsstufen und wie sie sich zueinander verhalten: Welche Motive und Neigungen sind besonders stark ausgeprägt, gegen was bestehen Widerstände und welche „Filter“ beeinflussen die Wahrnehmung der jeweiligen Person?

Widerstände

Widerstände

Auch die Widerstände einer Person gegen andere Bewusstseinsstufen werden in unserer Analyse offengelegt. Dadurch wächst das Verständnis für die eigenen Verhaltensweisen und die von Menschen mit anderen Bewusstseinsebenen. Das kommt nicht nur einer aktuellen Zusammenarbeit zugute, sondern ist auch ein wichtiges Kriterium für die persönliche Weiterentwicklung.

Umfeld-Potenzial-Indikator

Umfeld-Potenzial-Indikator

Ist eine Person gezwungen in einem für sie kraftraubenden Umfeld zu arbeiten, kann sie keine volle Leistung erbringen. Der Umfeld-Potenzial-Indikator unserer Analyse stellt dar, in welchem Umfeld die jeweilige Person ihr volles Potenzial entfalten kann und in welchen Umfeldern sie sich schwertut.

Wechselwirkungen im Umfeld

Wechselwirkungen im Umfeld

Auch die Wechselwirkungen verschiedener Umfelder sind Teil des Analyse-Ergebnisses, z. B. wie sich der stärkste Antrieb eines Mitarbeiters auf andere auswirkt und in welcher Form jemand mit anderen in Verbindung steht. Mithilfe dieser Erkenntnisse kannst du die Effizienz und die Kommunikation in deinem Unternehmen verbessern.

Team-Report

Team-Report

In unserem Team-Report wird ermittelt, in welchen Bewusstseinsstufen die verschiedenen Teammitglieder auf eine Situation schauen und an welchen Stellen es Konflikte innerhalb des Teams gibt. Ziel ist es, ein rationales Verständnis der emotionalen Verbindungen innerhalb eines Teams zu schaffen – und so Konflikte bereits im Vorfeld zu vermeiden.

1. Identität

Unsere Analyse macht die Werte, Glaubenssätze und Motive deiner Mitarbeiter transparent und visualisiert sie. So ermitteln wir, was sie antreibt und durch welche Bewusstseinsfenster sie ihre Umwelt wahrnehmen.

2. Transformation

Im Gegensatz zur Verhaltensebene kann hier eine nachhaltige Transformation visualisiert und begleitet werden. Verhalten verändert sich kurzfristig, auf Identitätsebene kann aber auch eine langfristige Veränderung begleitet werden.

3. Ausprägungen

Wir ermitteln die jeweiligen Ausprägungen der verschiedenen Bewusstseinsstufen und wie sie sich zueinander verhalten: Welche Motive und Neigungen sind besonders stark ausgeprägt, gegen was bestehen Widerstände und welche „Filter“ beeinflussen die Wahrnehmung der jeweiligen Person?

4. Widerstände

Auch die Widerstände einer Person gegen andere Bewusstseinsstufen werden in unserer Analyse offengelegt. Dadurch wächst das Verständnis für die eigenen Verhaltensweisen und die von Menschen mit anderen Bewusstseinsebenen. Das kommt nicht nur einer aktuellen Zusammenarbeit zugute, sondern ist auch ein wichtiges Kriterium für die persönliche Weiterentwicklung.

5. Umfeld-Potenzial-Indikator

Ist eine Person gezwungen in einem für sie kraftraubenden Umfeld zu arbeiten, kann sie keine volle Leistung erbringen. Der Umfeld-Potenzial-Indikator unserer Analyse stellt dar, in welchem Umfeld die jeweilige Person ihr volles Potenzial entfalten kann und in welchen Umfeldern sie sich schwertut.

6. Wechselwirkungen im Umfeld

Auch die Wechselwirkungen verschiedener Umfelder sind Teil des Analyse-Ergebnisses, z. B. wie sich der stärkste Antrieb eines Mitarbeiters auf andere auswirkt und in welcher Form jemand mit anderen in Verbindung steht. Mithilfe dieser Erkenntnisse kannst du die Effizienz und die Kommunikation in deinem Unternehmen verbessern.

7. Team-Report

In unserem Team-Report wird ermittelt, in welchen Bewusstseinsstufen die verschiedenen Teammitglieder auf eine Situation schauen und an welchen Stellen es Konflikte innerhalb des Teams gibt. Ziel ist es, ein rationales Verständnis der emotionalen Verbindungen innerhalb eines Teams zu schaffen – und so Konflikte bereits im Vorfeld zu vermeiden.

Du interessierst dich für unsere Analyse?
Wir beraten dich gerne – direkt oder remote, wie du möchtest.

Jetzt Kontakt aufnehmen